Neuro-Visualisierung

brain bunt Neuro Visualisierung Wie komplex das Gehirn ist kann niemand erfassen. Seine Strukturen sind jedoch intensiv beobachtet und beschrieben worden. Einige Funktionen können durch die Kombination von Beobachtungen eruiert werden. Beispielsweise kann die Aktivität bestimmter Neurone sichtbar gemacht werden. Kombiniert man diese Daten mit der Struktur, so kann den einzelnen Nervenzellen eine Funktion zugeordnet werden, möglicherweise sogar die Signalweiterleitung in Form des Resultates gezeigt werden.

In dem folgenden Video zeigt die Zeitschrift Nature wie dies ablaufen kann. Wie Erkenntnisse gewonnen werden können in einer Kombination ausgefeiter Techniken.
Sehr schön! Wenn man sich diesen Beitrag von Nature Videos ansieht bekommt man auch eine Ahnung davon wie unendlich viel vor allem Zeit und Mühe, aber auch Fachwissen, Kreativität im Denken und Geld mit solchen Erkenntnissen einhergehen. Die Mikroprozesse des Gehirns zu beleuchten ist ja schon eine Sysiphusarbeit für sich. Nicht weniger umfangreich ist aber bestimmt das Makroprojekt, das Human Connectome Project, dessen Ziel es ist die Verbindungen im menschlichen Gehirn sichtbar zu machen. Deren Seite sollte allein wegen der unglaublich schönen Bilder besucht werden.

4n

Popularity: 2% [?]

Ähnliche Artikel:

  1. Das Gehirn in Zahlen
  2. Neuro-Blog des Tages
  3. Das Gehirn der Menschen
  4. brain word cloud
  5. Das Gehirn aus Sicht der Kinder -Teil II

Kategorie: FeaturedWissenschaft und Gesellschaft

Tags:

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Einen Kommentar hinterlassen