Kuh-Kompass?

rb2 large gray Kuh Kompass?
Autor: fee
Magneto-Perzeption, die Sinneswahrnehmung des Erdmagnetfeldes ist eine wichtige Orientierungshilfe für Zugvögel und auch bei anderen Tieren, wie Fledermäusen nachgewiesen. Nun kommt eine Gruppe um Sabine Begall von der Universität von Duisburg-Essen zum Schluss, dass sich Kühe und auch Rotwild wie Hirsche am magnetischen Feld der Erde ausrichten! Ist es möglich, dass dies in tausenden von Jahren seit der Domestizierung der Milchspender niemandem aufgefallen ist? Die erhobenen Daten beruhen auf einer zeitraubenden Suche in den Satelitenbildern von Google-Earth, bei der eine statistisch signifikante Nord-Süd-Ausrichting grasender und ruhender Tiere nachgewiesen wurde (Begall, S. et al. PNAS 25 August 2008).

300px Rotbuntes Rind Kuh Kompass?

Um Störungen auszuschliessen wurden Tiere in der Umgebung von Wasser oder Futterstellen ausgeschlossen. Um den Effekt der Sonnenbestrahlung (Erwärmung) zu vernachlässigen wurden zusatzlich Tiere in direkter Umgebung des Nordpols untersucht, wo der Unterschied zwischen geologischem und magnetischem Nordpol am grössten ist. Aus diesen Daten ergab sich einen klare Evidenz für die “magnetische” Ausrichtung der Wiederkäuer!
Was der evolutive Nutzen dieses Verhaltens ist, bleibt spekulativ und eine wissenschaftlich-experimentelle Gegenprobe mit zum Beispiel einer künstlichen Störung des Magnetfeldes fehlt auch noch, doch in unpublizierten Daten wurde eine Störung dieser magnetischen Ausrichtung in der direkten Umgebung von Hochspannungsleitungen beobachtet, die ein starkes elektromganetisches Feld erzeugen!
Vielleicht wollen sich diese Herdenfluchttiere auch nur sicher sein, dass im Falle einer Flucht alle kopflos in dieselbe Richtung davonpreschen (wissenschaftlich nicht fundierte Hypothese des Autors!).

S. Begall, J. Cerveny, J. Neef, O. Vojtcch, H. Burda (2008). Magnetic alignment in grazing and resting cattle and deer Proceedings of the National Academy of Sciences DOI: 10.1073/pnas.0803650105

Popularity: 5% [?]

Ähnliche Artikel:

  1. Bürgerdialog-Blogpost zum Thema Hochspannungsleitungen und deren Effekt auf Mensch und Umwelt
  2. Darf man das? Homosexuelles Gehirn gescant!

Kategorie: Wissenschaftsnews

Tags:

RSSKommentare (1)

Einen Kommentar hinterlassen | Trackback URL

  1. [...] in neuen Studien nachgewiesen, dass unter anderem Kühe einen internen Kompass haben. Dieser Kuh – Kompass sorg dafür, dass die Kuh in 98% aller Fälle in Nord-Süd-Richtung ausgerichtet ist…klingt [...]

Einen Kommentar hinterlassen