Natural Killer Zellen erinnern sich auch!

rb2 large gray Natural Killer Zellen erinnern sich auch!
Autor: fee
Bisher war bekannt, dass sich das immunologische Gedächtnis aus T-Zellen und B-Zellen aufbaute. Dabei übernahmen die T-Zellen die Aufgabe z.B. virusinfizierte Zellen anzugreifen und zu eliminieren, wobei B-Zellen Antikörper sezenieren um potentielle Krankheitserreger zu binden und für die Entsorgung (Phagozytose) zu markieren.
Doch dieses Szenario mus nun wohl um einen weiteren Mitspieler erweitert werden, die natürlichen Killerzellen (Natural Killer Cells, NK). Die Gruppe um Lewis L. Lanier in San Francisco hat herausgefunden, dass auch diese Zellen ein immunologisches Gedächtnis besitzen. Die Funktion dieser Zellen wird stark beforscht, und da die Spezifität dieser Zellen nicht so einfach zu ermitteln ist, war es bisher schwierig, ihre exakten funktionellen Besonderheiten in Bezug auf die Erinnerungsfähigkeit zu erforschen. Doch an einem Mausmodell, mit NK-Zellen mit einer definierten Spezifität für das Cytomegalievirus (CMV) ist den Forschern klar geworden, dass es sich um die Fähigkeit der immunologischen Erinnerung handelt. Bisher ist man davon ausgegangen, dass NK-Zellen die Invasion von Pathogenen oder auch das Wachstum von Tumoren kontrollieren, bis das adaptive Immunsystem, leicht zeitverzögert, eingreift. Dafür proliferieren die NK-Zellen bis zu tausendfach und generieren eine durchaus effektive Raktion, doch Aufgrund ihrer Begrenzung auf 20 verschiedene Antigenrezeptoren, von denen jeder 20 verschiedene besitzt, ist diese Antwort eingeschränkt, im Vergleich zur höchst manigfaltigen Variabilität der T-Zell und B-Zell Antwort. Nach deren Eingreifen, so glaubte man bisher, sterben die Zellen nach einigen Wochen ab. Doch nun konnte gezeigt werden, das die NK-Zellen mit Reaktivität gegen das CMV mehrere Monate überdauerten und sich bei erneuter Konfrontation mit dem designierten Antigen, eindeutig erinnerten und zu einer Immunität führten. Ausserdem konnten die Zellen, bei Transfer von einem ersten Individuum auf einen neuen Empfänger, direkt diese beschrieben Immunität vermitteln.
Diese Ergebnisse eröffnen speziell für die Entwicklung neuer Vakzinierungen, ganz neue Horizonte.

Joseph C. Sun, Joshua N. Beilke, Lewis L. Lanier (2009). Adaptive immune features of natural killer cells Nature DOI: 10.1038/nature07665

Popularity: 2% [?]

Eingehende Suchbegriffe:

Ähnliche Artikel:

  1. Memory-B-Zellen erinnern sich!
  2. Adler an Adlerhorst, bitte kommen! Elektrische Signale zwischen Zellen via Nanotubes!
  3. Natural sciences passionate (DE/EN)
  4. Die ersten Solar-”Zellen”!
  5. Abkürzung beim Umprogrammieren von Stammzellen!

Kategorie: Wissenschaftsnews

Tags:

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Einen Kommentar hinterlassen