Was zu beweisen war!

Ich denke jeder hat es schon geahnt, jetzt ist es endlich bewiesen, es besteht ein Verhaeltnis zwischen wissenschaftlicher Produktivitaet und Alkoholkonsum. Tomas Grim hat herausgefunden, dass zumindest in der Tschechischen Republik (hoechster pro Kopf Bierkonsum in Europa), eine klare negative Korelation besteht, die sich sowohl auf die Publikationshaeufigkeit als auch auf die Zitationshaeufigkeit derselben Artikel bezieht. PubMed
Fragt man sich doch, ob man das ueberhaupt wissen will!

Popularity: 1% [?]

Keine ähnlichen Artikel vorhanden.

Kategorie: Wissenschaftsnews

Tags:

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Einen Kommentar hinterlassen