EMBO meeting 2010

Die Abkürzung `EMBO´ steht für `European Molecular Biology Organization´. Diese Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, die sogenannten life Sciences in Europa zu unterstützen sprich jene Forschungsrichtungen, die sich mit dem Bauplan und der Funktionsweise von Leben beschäftigen.

EMBO 300x188 EMBO meeting 20102009 noch in Amsterdam, 2010 in Barcelona und 2011 in Wien präsentieren sich die jährlich stattfindenden EMBO Konferenzen mit einer Fülle von guten Vorträgen zu aktuellen Themen, bieten Workshops und noch mehr Wissenschaft in Diskussionsrunden und anhand der vielen Poster Präsentationen. Hier wird Wissenschaft vom Feinsten ausgetauscht und unter den Rednern finden sich auch gerne Nobel- und sonstige Preistäger und solche die es vielleicht noch werden.

Unter anderem bietet das diesjährige EMBO meeting 2010 in Barcelona Grössen wie Frans de Waal, der 2007 von der times zu den 100 einflussreichsten Männern gekürt wurde. Der Niederländische Primatenforscher und Buchautor scheint sein Publikum schwer beeindruck zu haben, den vielen Pressemitteilungen, Facebook, Twitter, Blogger und sonstigen Einträgen zufolge. Dort lesen sich begeisterte Sätze wie `primates, dolphins and elephants show empathy´, es wird berichtet dass Primaten altruistisch ihren Bekannten gegenüber sind und durchaus unsensitiv und unfair gegenüber Fremden. Da diese Themen (auch hier: Empathy) uns alle direkt betreffen, ist unser Interesse gross.

Auch die Medizin-Nobelpreisträgerin von 2009, Elisabeth Blackburn ist anwesend und berichtete über Telomere und den Prozess des Alterns, wie in diesem Artikel von WeiterGen in englisch und deutsch zusammengefasst. Auf dem selben Blog auch eine schöne Zusammenfassung des interessanten Beitrages des Starredners Richard Lossik von der Harvard Universität, der über `Leben und Tod einer Mikrobiellen Gemeinschat´ berichtete, also über Biofilme sprach und über die Bedeutung von D-Aminosäuren.

Einen Einblick in einige der Vorträge und Aktivitäten bietet Science-meets-Society und auch weitere blogs wie der oben bereits erwähnte des Autors T. Maier, der Gastautoren für das EMBO meeting hostet und als diesjähriger EMBO blog aufgeführt wird.

Popularity: 2% [?]

Ähnliche Artikel:

  1. Rubins Suche nach enhancern
  2. Wissenschaft erleben im PRBB in Barcelona – 03.10.2009
  3. Sternstunden in Jena
  4. Hamburger Wissenschaftspodcast
  5. Internationales Jahr der Wissenschaft: Chemie

Kategorie: FeaturedWissenschaft und Gesellschaft

Tags:

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Einen Kommentar hinterlassen