Gentechnisch veränderte Nahrungsmittel

Die Gentechnik, ein heiss umstrittenes Thema!!! Heiss diskuttiert wird es auch auf Weitergen, wo Tobias M. einen Artikel zu transgenem Mais geschrieben hat. Kaum jemand weiss überhaupt, was man sich darunter vorstellen kann. Es klingt so einfach wenn es heisst, dass es beispielsweise gentechnisch veränderte Nahrunsmittel gibt, die für Allergiker enthalten sind, oder solche die resistent gegen Keime sind und somit eine ertragreiche Ernte versprechen… doch die kritischen Stimmen werden immer lauter.

Greenpeace macht es kurz und bündig wie dieses Werbefilmchen zeigt:

Ganz so dramatisch wie dieser Schmetterlingsfressende Weizen reagieren gentechnisch veränderte Pflanzen im Allgemeinen zwar nicht, doch welche Risiken bergen sie? Wieso soll es so schädlich sein gentechnische Pflanzen herzustellen um sie zu nutzen? Wenn die Effekte so dramatisch sind, warum macht die Wissenschaft sich dann überhaupt die Mühe sie herzustellen und zu erforschen? Sicher gibt es, wie überall, Beispiele die nach hinten los gegangen sind. Doch solch eine Verallgemeinerung, wie der Werbespot von Greenpeace, schreibt doch ein Todesurteil für die Forschung in diesem Bereich. Somit könnte ja noch nicht einmal eine Besserung erfolgen, indem alte Fehler ausgebügelt werden um in Zukunft sinnvolle gentechnisch veränderte Lebensmittel herzustellen. Ausserdem wird hier nicht nur das Bewusstsein, sondern auch die Angst geschürt, ein mächtiges Mittel um die Aufmerksamkeit des Publikums an sich zu ziehen.

In einem hier beschriebenen Artikel werden Beispiele für gentechnisch veränderte Pflanzen benannt, die Lebensmittelallergikern zugute kommen sollen. Auch wenn Erfolge in diesem Gebiet erzielt wurden indem Äpfel, Ernüsse und Tomaten denen das gefährliche Allergen fehlt hergestellt wurden, so würden laut Umfragen die wenigsten Menschen diese Nahrungsmittel konsumieren. Aus Angst vor dem Unbekannten? In einem blog fand ich allerdings einen Eintrag eines Allergikers der folgendes zu diesem Thema schrieb: `Kein Bedarf? Da haben die mich aber nicht gefragt. Haben die überhaupt Allergiker gefragt? Ich warte auf so eine solche Lösung seit ich an dieser schlimmen Nussallergie leide….´

Pros und Kontras, Meinungen zu diesem Thema, die die Gesellschaft in zwei Lager zu spalten scheint?

Popularity: 1% [?]

Ähnliche Artikel:

  1. Umgang mit gentechnisch modifizierten Tieren.
  2. Neue Menschenklon-Ente!

Kategorie: Wissenschaft und GesellschaftWissenschaftsnews

Tags:

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Einen Kommentar hinterlassen